Wenn nicht jetzt, wann dann?
Kinder lernen im Kindesalter eine Sprache schnell und einfach. Im virtuellen Klassenraum werden die Unterrichtsinhalte zeitgemäß und kindgerecht präsentiert. Schnelle Lernerfolge fördern das Interesse an der neuen Sprache und geben Ihrem Kind die Möglichkeit, sich rasch in der neuen Umgebung zurecht zu finden.

Lernen kann auch Spaß machen.
Zu Hause in entspannter Atmosphäre lernt es sich einfacher. Moderne Unterrichtsmaterialien und ein abwechslungsreicher Unterrichtsstil garantieren zugleich Spaß und Motivation eine neue Sprache zu erlernen. Damit Kinder die Sprache optimal lernen können, stehen ihnen zahlreiche interaktive Werkzeuge zur Verfügung.

Spannende Themen.
Ob Kultur, Natur, Land oder Leute – über Deutschland gibt es viel zu erzählen. Gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Kind stimmen wir Themen und Lerninhalte ab. Der konversationsbetonte Online-Unterricht fördert die aktive Sprachsicherheit und trägt dazu bei, Hemmungen abzulegen, sich in der fremden Sprache auszudrücken.

Individuelles Lernen.
Wenn Ihr Kind rasche Fortschritte erzielen soll, dann ist ein Einzelunterricht im virtuellen Klassenraum genau die richtige Unterrichtsform. Egal, ob die Kinder die Sprache neu erlernen oder vorhandene Kenntnisse auffrischen sollen, ein Einzelunterricht bietet in diesem Fall die effektivste Vorgehensweise, da der gesamte Unterricht auf die individuellen Belange des Kindes abgestimmt werden kann. Dank Online‐Bibliothek und Aufzeichnungsfunktion können die Kinder jederzeit Gelerntes wiederholen.

Unterrichtszeiten selbst bestimmen.
Ihre Online-Einzelkurse können Sie kurzfristig buchen und 12 Stunden vor Unterrichtsbeginn absagen, ohne dass Ihnen hierfür Kosten entstehen. Um einen schnellen Lernerfolg zu erzielen, empfiehlt es sich aber, regelmäßig mindestens einmal wöchentlich eine Unterrichtsstunde zu absolvieren.

Einfach anklicken und durchstarten.
Um sich im virtuellen Klassenraum einfach und sicher „bewegen“ zu können, reichen Basiskenntnisse am Computer aus. Erfahrungsgemäß haben sich Kinder schon nach kürzester Zeit mit der Technik vertraut gemacht und nutzen diese wie selbstverständlich. Darüber hinaus muss weder eine Software installiert werden noch sonst etwas an Ihrem Computer verändert werden, um am Unterricht teilnehmen zu können.